Die Welt der Nachbarn ist das Nicht…

Kotz-VorurteileWerden aus Brandsätzen   Brandsätze, wie ein geflügeltes Wort in den frühen neunziger Jahren behauptete? Macht sich Innenminister Otto Schily an rassistischer Gewalt mitschuldig, nur weil er am 15. November 1998 einmal salopp dahinschwadronierte: „Die Belastbarkeit Deutschlands durch Zuwanderung ist überschritten.“ Und ist Bundeskanzler Gerhard Schröder bereits Rassist, nur weil er im Juli 1997 Bild im Vorübergehen diktierte: „Wer unser Gastrecht missbraucht, für den gibt es nur eins: raus und zwar schnell.?“ – Jugendliche aus der Initiative „Ruhrkanaker“ (ehem.) und MitarbeiterInnen von SOS Rassismus NRW haben 13 Jahre lang Zitate und Sprüche von PolitikerInnen, hart an der Grenze zum Rassismus oder schon darüber, gesammelt. Dazu gibt es ein „Gespenstisches Theaterstück“ mit dem Titel: „Randale im Bundestag“ und reichlich Hinweise zur Bearbeitung von Alltagsrassismen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: