Neue Sichtweisen von neuen Dächern- Das Kastanienkarree wächst ins Kreuzenskirchviertel

  • Quartier Kreuzeskirche

 

Abriss Parkhaus Das Stadtviertel war in den vergangenen Jahren geprägt durch zahlreiche städtebauliche Defizite wie dem maroden und baufälligen Parkhaus an der Rottstraße und immer größer werdenden Leerstände von Ladenlokalen, Büroimmobilien und Gastronomiebetrieben. Auch das Wohnungsangebot, das aufgrund unattraktiver Wohnungszuschnitte, schlechter energetischer Standards und mäßiger Architektur auf mittel- bis langfristige Sicht, entsprach nicht mehr der Nachfrage. Die Abrissarbeiten wurden im Jahre 2013 abgeschlossen.

RottstraßeDas neue Quartier wird an der Kreuzeskirche durch eine KiTa mit rund 70 Plätzen ergänzt. Durch die deutlich „abgetreppte“ Höhenentwicklung zur Kreuzeskirche soll das Gotteshaus der evangelischen Kirche ihre dominante städtebauliche Funktion behalten. Ein Café in unmittelbarer Nähe zu Kreuzeskirche und der neuen Bebauung am Weberplatz wird dem Quartier zusätzliche Impulse und Leben verleihen – genauso wie eine dreigeschossige Tiefgarage mit ca. 350 Stellplätzen. Außerdem wird der entstehende Innenhof ansprechend gestaltet und erlaubt einen schönen Ausblick für alle Nutzungen.

Hier gibt es weitere Bilder des aktuellen Baustandes.

In Anwesenheit von Oberbürgermeister Reinhard Pass wurde im Dezember 2013 ein wichtiger Schritt des Stadtteilentwicklungsprojektes gefeiert: der erste Spatenstich und damit der Beginn des Aushubs einer beeindruckenden Baugrube, die bis zu 17 Meter tief werden wird!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: