Eine Stadt ist unheimlig beschrankt- Also Tuer auf…..

Wie schon angekündigt findet der zweite Teil der Stadtbeschrankung am 22. und 23. Januar am Rheinischen Platz in Essen statt.
Hier bezieht Josephine Scheuer bewusst den Ort in die Präsentation ihrer fotografischen Arbeit mit ein. Parallel dazu transportieren Musiker in ihrer Darbietung die Stimmung des Ortes.

http://josephinelampenschirm.tumblr.com/

 
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: